12.4.2022

Lern-Fair kommt in deine Stadt

©

Lass uns gemeinsam eine Zeitreise in den Sommer 2022 machen. Du machst dich auf den Weg in den Stuttgarter Stadtgarten, dem Englischen Garten in München oder dem Tiergarten Berlin. Denn hier versammeln sich heute die Lern-Fair Engagierten der Region, um bei einem Kaltgetränk gemeinsam den Sommerabend zu genießen.


Dies kann mit deiner Hilfe bald Realität werden: Lern-Fair möchte in in München, Stuttgart und Berlin sogenannte “Lern-Fair Hubs” aufbauen. Weitere Regionen sollen folgen.

Was sind Lern-Fair Hubs?

In Lern-Fair Hubs bekommen 2D-Videochat-Kacheln eine weitere Dimension: Der direkte Austausch in 3D ermöglicht es unseren Engagierten, ein persönliches Band zu knüpfen. Durch die gemeinsame, lokale Öffentlichkeitsarbeit können erfahrene Helfer:innen neue Helfer:innen begeistern, einführen und für die Mission von Lern-Fair gewinnen. Die Vernetzung des Teams steht dabei immer Mittelpunkt. 

Auch bildungsbenachteiligte Schüler:innen und ihre Familien sollen durch unsere lokale Präsenz besser erreicht werden.  Beispielsweise können Informationsveranstaltungen, bei denen direkte Rückfragen gestellt und beantwortet werden können, dabei helfen, unsere Zielgruppe auf das digitale Angebot von Lern-Fair aufmerksam zu machen. 

Grundlegend gilt: In den Lern-Fair Hubs steht die Community im Vordergrund. Nur gemeinsam können wir Schüler:innen unterstützen und Bildungschancen schaffen!

Wir suchen Mitstreiter:innen

Für den Aufbau der Hubs suchen wir in Stuttgart, Berlin und München engagierte Mitstreiter:innen. Du wohnst in der Region und hast Spaß am Organisieren? Du hast Lust, andere Leute für die Lern-Fair Mission zu begeistern? Dann gib dir einen Ruck, schreibe uns an team@lern-fair.de und werde Teil des Lern-Fair Teams!

Stuttgart | München | Berlin

Unterstützt durch lokale Förderungen

Zwei regional fokussierte Förderungen ermöglichen es, die Engagierten für den Kraftakt des Hub-Aufbaus in Berlin und Stuttgart auf Minijob-Basis anzustellen. Dies ist durch großzügige Förderungen durch die Gerl-Stiftung in Berlin sowie fünf Stiftungen aus dem Arbeitskreis Bildungschancen des Stuttgarter Stiftungsnetzwerks möglich: der Dieter von Holtzbrinck Stiftung, der Vector Stiftung, der Bauder Stiftung, der Wolkenputzer Stiftung und der Heidehof Stiftung. Wir danken für die Förderungen, welche die Lern-Fair Hubs bald zur Realität machen.


Lehren Lernen
Dieter von Holtzbrinck Stiftung GmbH | Investorenguide
GEMEINSAM RICHTUNG ZUKUNFT - Die Vector Stiftung
Datei:Bauder Logo CMYK.svg – Wikipedia
Wolkenputzer Stiftung — Bürgerstiftung Stuttgart

Team MünchenTeam StuttgartTeam Berlin


Du wohnst weder in der Stuttgart, Berlin oder München,  bist aber interessiert daran, einen Hub in deiner Stadt aufzubauen? Melde dich gerne an team@lern-fair.de und wir unterstützen dich dabei!

Zwei regional fokussierte Förderungen ermöglichen es, die Engagierten für den Kraftakt des Hub-Aufbaus in Berlin und Stuttgart auf Minijob-Basis anzustellen. Dies ist durch großzügige Förderungen durch die Gerl-Stiftung in Berlin sowie vier Stiftungen aus dem Arbeitskreis Bildungschancen des Stuttgarter Stiftungsnetzwerks möglich: der Dieter von Holtzbrinck Stiftung, der Vector Stiftung, der Bauder Stiftung, und der Wolkenputzer Stiftung. Wir danken für die Förderungen, welche die Lern-Fair Hubs bald zur Realität machen.

Letzte Artikel