24.10.2021

Das sagen Helfer:innen ĂŒber Lern-Fair

©

Wusstest du schon, dass uns knapp 97 % der Nutzer:innen weiterempfehlen wĂŒrden? Oder dass mehr als 91% von ihnen angeben sich sehr gut mit ihrem:r Lernpartner:in zu verstehen? Solche und viele weitere positive RĂŒckmeldungen erhalten wir tĂ€glich. In diesem Beitrag wollen wir einige zusammengefasste Punkte des Feedbacks von Seiten der Helfer:innen vorstellen.

Folgende Zitate erreichten uns seit unserer GrĂŒndung im MĂ€rz 2020 mit Beginn der Corona Pandemie. Ella, 22, aus Hamburg schreibt:

Durch Lern-Fair wurde eine Plattform entwickelt, auf der lernwillige SchĂŒler:innen und hilfsbereite Student:innen zusammengefĂŒhrt werden. Meines Erachtens besteht die Hilfsbereitschaft auf ehrenamtlicher Basis von vielen Studenten, die Plattform hat nur bisher gefehlt. Den SchĂŒlern weiterzuhelfen, gibt einem selber sehr viel, da wir uns in so einer Zeit alle gegenseitig unterstĂŒtzen sollten.

Auch die Studentin Louisa, 24, aus Hessen hat uns geschrieben:

Es ist sehr schön jungen Menschen helfen zu können unabhĂ€ngig vom Geld oder Engagement der Eltern. Hier aktiv zu sein, ist eine große Chance der Ungleichheit entgegenzuwirken. Und das alles ehrenamtlich ist, entlastet gleichzeitig von hohen Erwartungen. Beide Seiten (Eltern, SchĂŒler*in und Nachhilfelehrer*in) gehen viel offener miteinander um.

Lukas, 24, aus Sachsen fĂŒgt hinzu: 

Die Dynamik der Arbeitsweise bei Lern- Fair hinsichtlich ganz individueller BedĂŒrfnisse des SchĂŒles oder der SchĂŒlerin ist eine Bereicherung fĂŒr die eigene Motivation. Nicht nur ein „Wissen vermitteln und weitergeben“, sondern auch ein voneinander lernen im digitalen aber auch sozialen Raum wĂ€chst.


Wie ihr vielleicht schon wisst, ist es bei uns auch möglich Praktika durchzufĂŒhren. Eine unserer Praktikant:innen, Rebecca, 20, hat uns dazu folgendes Feedback hinterlassen:

Ich bin wirklich begeistert von der flexiblen Gestaltung des Praktikums und der Möglichkeit mit so vielen engagierten Menschen in Kontakt zu kommen. Außerdem ist das Lernangebot unglaublich umfangreich, sodass ich eine Menge fĂŒr meine Zukunft mitnehmen kann.

Auch die vielen Angebote unserer Gruppenkurse werden zahlreich genutzt. DiesbezĂŒglich hat uns Jana, 24, aus Hessen Folgendes geschrieben:

Durch die Freiwilligkeit beider Seiten herrscht in den Gruppenkursen ein super angenehmes Lernklima. Gemeinsam etwas neues zu lernen und dabei in kleineren Gruppen auf ein Thema fokussiert zu sein macht jedes Mal wieder Spaß.


Wir freuen uns ĂŒber all die positive RĂŒckmeldungen, die uns immer wieder aufs Neue erreichen. ZusĂ€tzlich dazu schicken wir des Öfteren Fragebögen rum, damit wir unsere Arbeit immer weiter verbessern und der Kritik unserer Nutzer:innen anpassen können. Bei der Auswertung kamen dabei folgende Ergebnisse raus:

  • Von ca. 1485 befragten SchĂŒler:innen gaben 91,2% an sich mindestens einmal pro Woche mit ihrem Match zu treffen
  • 89,02 % der befragten 1232 Studenten:innen gaben an sich bei Lern-Fair registriert zu haben, um wĂ€hrend der Corona-Krise einen Beitrag fĂŒr die Gesellschaft zu leisten
  • Über 23.000 SchĂŒler:innen und ĂŒber 15.000 Helfer:innen haben sich seit MĂ€rz 2020 schon bei uns registriert


Wenn auch du uns Feedback geben möchtest, schreib doch einfach eine Mail an support@lern-fair.de oder ĂŒber einen unserer Social-Media KanĂ€le! Wir freuen uns ĂŒber deine Nachricht!

Team MĂŒnchenTeam StuttgartTeam Berlin


Du wohnst weder in der Stuttgart, Berlin oder MĂŒnchen,  bist aber interessiert daran, einen Hub in deiner Stadt aufzubauen? Melde dich gerne an team@lern-fair.de und wir unterstĂŒtzen dich dabei!

‍
Zwei regional fokussierte Förderungen ermöglichen es, die Engagierten fĂŒr den Kraftakt des Hub-Aufbaus in Berlin und Stuttgart auf Minijob-Basis anzustellen. Dies ist durch großzĂŒgige Förderungen durch die Gerl-Stiftung in Berlin sowie vier Stiftungen aus dem Arbeitskreis Bildungschancen des Stuttgarter Stiftungsnetzwerks möglich: der Dieter von Holtzbrinck Stiftung, der Vector Stiftung, der Bauder Stiftung, und der Wolkenputzer Stiftung. Wir danken fĂŒr die Förderungen, welche die Lern-Fair Hubs bald zur RealitĂ€t machen.

Letzte Artikel